Welche "besondere Wohnform" eignet sich für mich?

In unseren Wohnverbund können wir nur Menschen mit geistigen, körperlichen und / oder mehrfachen Behinderungen aufnehmen. Wenn Sie einen Angehörigen mit Behinderungen bei uns vormerken lassen möchten, können Ihnen die folgenden Informationen helfen:

Häuser der besonderen Wohnform: Wohnen mit  Hilfe- & Unterstützungsbedarf
Rund um die Uhr sind Mitarbeiter/innen anwesend, helfen wo es nötig ist (zum Beispiel beim Waschen und Anziehen und bei der Gestaltung der Freizeit), achten auf den Gesundheitszustand und tun vieles, damit der/die Bewohner/in sich in seinem neuen Zuhause wohl fühlen kann. Besuche zu Hause sind jederzeit möglich und Besuche von Angehörigen in der Wohnstätte sind gern gesehen.

Häuser der besonderen Wohnform: ... das eigene Zimmer WG
Mitarbeiter/innen unterstützen die Wohngruppe, sind aber nicht zu jeder Zeit anwesend. Nachts sind keine Mitarbeiter/innen notwendig. Natürlich hat jede/r ihr/sein eigenes Zimmer. Die meisten Dinge im Haushalt werden gemeinsam erledigt. Jede/r hilft nach ihren/seinen Kräften mit.

... die Wohnung zu zweit oder auch allein
Wohnen/Einzelwohnen in Herzberg
Für Menschen, die allein - auch im Alter - ganz gut zurecht kommen – mit der Möglichkeit von Hilfe & Unterstützung. 

Kann man sich die Wohnhäuser und Wohngruppen auch ganz unverbindlich ansehen?
Alle Häuser der "besonderen Wohnformen" sind telefonisch erreichbar. Bei einem Vor-Ort-Termin können Sie sich die Räumlichkeiten ansehen.

Wohnangebote / Häuser der besonderen Wohnform im Überblick

 

Ansprechpartner bei Fragen oder Anmeldung:

INTAWO GmbH
Karsten Schneider

Tel.: 035365 / 3968-15

e-Mail: karsten.schneider@intawo.de