Elster-Werkstätten

ElsterWerk "30 Jahre +1"

Wir feiern "30 + 1 Jahre ElsterWerk"

Unsere Jubiläumsveranstaltung am 14. Juli war für alle sehr ergreifend, voller Emotionen und Wertschätzung für das im ElsterWerk bisher Erreichte.

Die TheaterWerkstatt hat unser Event mit ihren Darstellungen und der musikalischen Umrahmung bereichert und alle Anwesenden begeistert. Alle Gastredner fanden überaus wertschätzende Worte zur beeindruckenden Chronik der ElsterWerke.

Im Rahmen der Veranstaltung erfolgte zugleich die Übergabe der Geschäftsleitung an den neuen Geschäftsführer Karsten Koch. Symbolisch und sehr ergreifend übergab Dr. Frank Hamann das Steuerrad in die Hände seines Nachfolgers.

Von den MitarbeiterInnen des ElsterWerks erhielt der langjährige Geschäftsführer Dr. Frank Hamann eine ganz besondere Ehrung.  In den eigenen Arbeitsbereichen der Werkstatt wurde ein bleibendes und sehr individuelles Kunstwerk für ihn gefertigt. Die Kombination aus Holz und Metall wurde somit für die Ewigkeit – als ein bleibendes Symbol für den Gründungsvater des ElsterWerks ausgearbeitet. Damit soll auch zukünftig an sein unermüdliches Wirken, insbesondere zum Wohle von Menschen mit Behinderungen erinnert werden.

Der Jubiläums-Tag hat für das gesamte ElsterWerk somit mehrfach eine hohe Bedeutung und wird in der Historie immer unvergessen bleiben.

Dr. Frank Hamann selbst sagt zu seiner Entscheidung: "Für mich geht ein spannendes, faszinierendes und sehr sinnstiftendes Arbeitsleben am 31. Juli 2021 zu Ende. Rückschauend bin ich sehr dankbar, dass ich in den Wirren der Wendezeit das Wagnis eingegangen bin, mich für Menschen zu engagieren, die es im Leben nicht so gut getroffen haben. Wenn man wie ich dieses ElsterWerk von der Pieke an mit aufgebaut hat, viele Entwicklungen erleben durfte und tief mit dem ElsterWerk und seinen Beschäftigten verbunden ist, dann fällt es natürlich schwer, von Bord zu gehen. Aber auch das Arbeitsleben eines Geschäftsführers dauert nicht ewig und hat nun mal seine natürlichen Grenzen. Es ist an der Zeit, die Geschäfte in jüngere Hände zu legen, quasi den Generationswechsel vorzunehmen. Herr Karsten Koch als künftiger Geschäftsführer und Herr Mirko Weise als Kaufmännischer Leiter und Prokurist werden gemeinsam die Unternehmensgruppe ElsterWerk in die Zukunft führen. Dazu wünsche ich beiden viel Kraft."

Der Tag ist für das ElsterWerk ein bedeutender in der Historie und bleibt sicher unvergessen.